Home Band Demos History Fotos Video Presse Download Kontakt
Jazz-Musiker spielen rund ums Meer
17. Juli 2018
Jazz-Musiker spielen rund ums Meer

BAD ZWISCHENAHN Das Jazz-Fest in Bad Zwischenahn steht wieder vor der Tür: Von Freitag, 27., bis Sonntag, 29. Juli, findet es zum 17. Mal statt und ist aus dem Bad Zwischenahner Veranstaltungskalender längst nicht mehr wegzudenken. Die Bands treten von Freitag bis Sonntag an verschiedenen Orten in der Gemeinde auf. Die Vielseitigkeit und Aktualität des Jazz mit seinem unterschiedlichen Stilmix von klassischem Jazz über Blues und Swing bis hin zu Dixieland wird sich auch in diesem Jahr wieder ausdrücken. Der Eintritt zum Festival ist frei.

Freitag, 27. Juli
Programm von 19.30 bis 22.30 Uhr.

Am Freitag, 27. Juli, eröffnen die Olaf King Allstars vor der Gaststätte „Die Kleine Kneipe“, In der Horst 19, um 19.30 Uhr das diesjährige Jazz-Fest. Die Olaf King Allstars nutzen die volle Bandbreite der Jazzmusik. Vom New-Orleans-Dixieland-Jazz über die Swing-Ära bis hin zu Rock‘n‘Roll, Funk und Oldies fühlt sich die Band überall zu Hause. Musik von Frank Sinatra, Dean Martin oder Ray Charles steht auf dem Programm.

Die Second Life Jazzband aus dem niederländischen Delfzijl spielt am Kurgarten am „Café Wandelhalle“, Auf dem Hohen Ufer 24. Sie sind die Nachfolger der beliebten Pax Jazzband. Second Life Jazzband besteht je zur Hälfte aus ehemaligen Pax-Musikern und aus anderen erfahrenen Jazzmusikern. Allesamt fühlen sie sich dem klassischen New Orleans-Sound verbunden.

Samstag, 28. Juli
Ab 14 Uhr legt die Mill Rose Jazzband aus Winschoten (Niederlande) los. Es ist schon Tradition, dass zum Jazz-Fest Musiker mit dem offiziellen Rundgang durch die „Meile“ das Jazz-Fest bekanntgeben.

Ab 19.30 Uhr spielt die Mill Rose Jazzband ihren New-Orleans-Jazz dann vor dem Restaurant „Regulator“, In der Horst 19.

Ab 19 Uhr spielt die Dr. Jazz Companie aus Lübeck im Hotel Hubertus/Ponyhof Neumann, Hauptstraße 32, Dänikhorst. Sie ist eine Formation, die sogar hartgesottene Gegner von Dixielandmusik zu Freunden dieser Klänge macht.

Ebenfalls ab 19 Uhr heizt die Garden City Company den Besuchern mit Swing und Jazz-Titeln ab 19 Uhr im Seeschlösschen „Das 53° Hotel“, Dreiberger Straße 21 bis 23, auf der Terrasse am Nordufer ordentlich ein.

Sonntag, 29. Juli
Los geht es an diesem Tag ab 11 Uhr.

Die Dr. Jazz Companie aus Lübeck tritt in diesem Jahr gleich zweimal beim Jazz-Fest auf: Die Musiker spielen auch am Sonntag von 11 bis 14 Uhr – am Ahrenshof, Oldenburger Straße. Gleichzeitig spielen im Museumskroog Junker van der Spekken, Speckener Weg 34 in Bad Zwischenahn, die Hot Dixi Peppers. Sie bieten ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, das viele Titel der 50er und 60er Jahre aus anderen Musikstilen dynamisch mit einbindet.

Alle Lokalitäten werden drinnen und draußen genug Platz bieten, so dass alle Auftritte wetterunabhängig stattfinden können.

[NWZ 17.07.2018]
Bild: Sascha Stüber

Artikel auf der Seite der NWZ

Artikel der NWZ als PDF

Impressum  Datenschutz